Privat
50plus
Gewerbe
Finanzen
Occasionen

Erst lesen - dann kaufen

Ernährung

Die Verbraucher in Deutschland werden von der Lebensmittelindustrie häufig geprellt. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat weitere Lebensmittelimitate aufgespürt.

Dass sich Analogkäse und Mogelschinken in unseren Lebensmitteln befindet
ist inzwischen hinreichend bekannt, doch anscheinend tauchen immer mehr Fälschungen auf. Immer mehr Anbieter verwenden billige Ersatzstoffe anstelle der Originalzutaten und zwar nicht nur bei Billigprodukten, sondern auch bei teuren Markenartikeln. Der Phantasie sind mittlerweile keine Grenzen mehr gesetzt, denn dem Verbraucher werden Schokoladenkekse verkauft, für die zwar jede Menge an Zucker und Pflanzenfett, jedoch keine Schokolade ver- wendet werden. Noch appetitlicher wird es bei aus Fischmuskel-Eiweiß ge- formten Garnelenimitaten. Diese bestehen aus nicht anderweitig verwertbaren Fischen, Geschmacksverstärkern, Aroma- und Farbstoffen und teilweise auch aus Hühnereiweiß.

Auf die Vorwürfe reagieren die Hersteller relativ gelassen und verweisen auf die Etiketten der jeweiligen Produkte. Auf diesen würden die Inhaltsstoffe und die Zusammensetzung deutlich stehen und somit könne sich der Verbraucher direkt und ausführlich informieren. Außerdem könne der Verbraucher ja weiterhin selbst entscheiden, denn diese Lebensmittel würden u.a. dem preisbewußten Kunden angeboten werden.

Dem Apell der Verbraucherzentrale Hamburg nach einer strengeren Gesetz- gebung seitens der Regierung wird hoffentlich bald das nötige Gehör ge- schenkt.

16. Mai 2017 Die gute Hand Noch immer wird die Linkshändigkeit kritisch beäugt und weiterhin erfolgen törichte Umerziehungsmaßnahmen - unglaublich aber wahr.
Lesen
16. Mai 2017 Energy-Drinks erhöhen den Blutdruck Menschen mit Herzerkrankungen sollten auf den Verzehr von Energy-Drinks verzichten.
Lesen
16. Mai 2017 Nicht nur für's Auge Viele Pflanzen sehen wir täglich und unterschätzen ihre Bedeutung. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, denn teilweise finden sie auch Verwendung in der Küche und tun uns gut.
Lesen
News Archiv

 

© 2005-2018 FIN-ASS GmbH • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzAGBKontaktWebdesign