Privat
50plus
Gewerbe
Finanzen
Occasionen

Warnung vor gefälschten Emails

Tipp

Emails mit dem Betreff "Bundeskriminalamt" sind im Umlauf - ignorieren Sie diese Meldung!

Bild: © Microsoft Corporation
Microsoft Corporation

Anhand dieser Mails wird der Empfänger in- formiert, daß eine Strafanzeige gegen ihn erstattet worden sei, weil er Filme und MP3s heruntergeladen habe. Gleichzeitig wird der Empfänger aufgefordert, an die angegebene Kontonummer ein Bußgeld zu überweisen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informations- technik (BSI) in Bonn warnt eindringlich vor diesen Emails, denn diese werden von Hackern verschickt.



Sollte eine derartige Email an- kommen, bitte sofort ungelesen löschen.

16. Mai 2017 Die gute Hand Noch immer wird die Linkshändigkeit kritisch beäugt und weiterhin erfolgen törichte Umerziehungsmaßnahmen - unglaublich aber wahr.
Lesen
16. Mai 2017 Energy-Drinks erhöhen den Blutdruck Menschen mit Herzerkrankungen sollten auf den Verzehr von Energy-Drinks verzichten.
Lesen
16. Mai 2017 Nicht nur für's Auge Viele Pflanzen sehen wir täglich und unterschätzen ihre Bedeutung. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, denn teilweise finden sie auch Verwendung in der Küche und tun uns gut.
Lesen
News Archiv

 

© 2005-2018 FIN-ASS GmbH • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzAGBKontaktWebdesign