Privat
50plus
Gewerbe
Finanzen
Occasionen

Unfallversicherung

Die Leistungsbemessung
Die Höhe der Leistungen orientiert sich an der sogenannten Gliedertaxe. Diese definiert den Grad der Invalidität in Folge einer Verletzung und legt die daraus resultierende Versicherungsleistung fest. Wird eine dynamische Unfallver-
sicherung abgeschlossen, orientiert sich die Leistungshöhe an der allgemeinen Einkommensentwicklung, wobei auch die zu zahlenden Beiträge des Ver-
sicherten entsprechend angepasst werden.

Wird eine sogenannte progressive Invaliditätsstaffel vereinbart, steigen die Versicherungsleistungen mit höherem Invaliditätsgrad überproportional an. Im Höchstfall zahlt die Versicherung dann bis zu 1.000 Prozent der vertraglich festgelegten Summe. Auch die Vereinbarung einer Todesfall-Leistung ist möglich, um Hinterbliebene finanziell abzusichern.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nennen Sie uns ein paar wenige Eckdaten und wir nennen Ihnen die für Sie passende Lösung. Kostenlos und unverbindlich.

Anrede  
Vorname * Name *
Strasse * PLZ, Ort *
Telefon * E-Mail
Geburtsdatum * Jahreseinkommen brutto *
  
Berufsstand * Familienstand *
Erreichbarkeit *
 Mit Absenden der Anfrage stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu
16. Mai 2017 Die gute Hand Noch immer wird die Linkshändigkeit kritisch beäugt und weiterhin erfolgen törichte Umerziehungsmaßnahmen - unglaublich aber wahr.
Lesen
16. Mai 2017 Energy-Drinks erhöhen den Blutdruck Menschen mit Herzerkrankungen sollten auf den Verzehr von Energy-Drinks verzichten.
Lesen
16. Mai 2017 Nicht nur für's Auge Viele Pflanzen sehen wir täglich und unterschätzen ihre Bedeutung. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, denn teilweise finden sie auch Verwendung in der Küche und tun uns gut.
Lesen
News Archiv

 

© 2005-2018 FIN-ASS GmbH • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzAGBKontaktWebdesign