Privat
50plus
Gewerbe
Finanzen
Occasionen

Berufsunfähigkeitsversicherung

Finanzielle Grundsicherung im Leistungsfall
Die Berufsunfähigkeitsversicherung leistet, sobald der Versicherte infolge eines Unfalls oder einer Erkrankung berufsunfähig wird. Je nach Vertragsverein-
barung wird eine Berufsunfähigkeit von 50 oder 75 Prozent zugrunde gelegt, damit es zur Auszahlung der monatlichen Rente kommt.

Anders als bei der staatlichen Erwerbsminderungsrente kann der Versicherte nicht zur Ausübung einer Tätigkeit gezwungen werden, die nicht seiner Ausbildung oder seiner bisherigen Lebensstellung entspricht. Theoretisch könnte beim staatlichen Modell ein Unternehmer dazu verpflichtet werden, Aushilfstätigkeiten zu verrichten, um die Leistungszahlung der Rentenkasse zu vermeiden.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nennen Sie uns ein paar wenige Eckdaten und wir nennen Ihnen die für Sie passende Lösung. Kostenlos und unverbindlich.

Anrede  
Vorname * Name *
Strasse * PLZ, Ort *
Telefon * E-Mail
Geburtsdatum * Jahreseinkommen brutto *
  
Berufsstand * Familienstand *
Erreichbarkeit *
 Mit Absenden der Anfrage stimme ich den AGB und der Datenschutzerklrung zu
16. Mai 2017 Die gute Hand Noch immer wird die Linkshändigkeit kritisch beäugt und weiterhin erfolgen törichte Umerziehungsmaßnahmen - unglaublich aber wahr.
Lesen
16. Mai 2017 Energy-Drinks erhöhen den Blutdruck Menschen mit Herzerkrankungen sollten auf den Verzehr von Energy-Drinks verzichten.
Lesen
16. Mai 2017 Nicht nur für's Auge Viele Pflanzen sehen wir täglich und unterschätzen ihre Bedeutung. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, denn teilweise finden sie auch Verwendung in der Küche und tun uns gut.
Lesen
News Archiv

 

© 2005-2018 FIN-ASS GmbH • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzAGBKontaktWebdesign