Privat
50plus
Gewerbe
Finanzen
Occasionen

Hausratversicherung

So ist Ihr Hab und Gut bestens gesichert
Wer bei Vertragsabschluss die richtigen Fragen stellt, ist im Schadensfall optimal abgesichert. Mit den Tipps von FIN-ASSist sparen Sie Geld und Ärger:

Vorsicht beim "Unterversicherungsverzicht"
An sich eine gute Sache, im Einzelfall jedoch oft ungenau: der "Unterver-sicherungsverzicht". Auf Basis der Wohnfläche wird hier eine pauschale Versicherungssumme errechnet. Bei einer kleinen aber wertvoll ausgestatteten Wohnung ergibt sich jedoch unter Umständen eine zu niedrige Versicherungs-summe. Im umgekehrten Fall - große Wohnung, günstige Einrichtung - zahlen Sie mitunter eine zu hohe Prämie.

Auf Nummer sicher mit der Wertermittlungstabelle
Um die tatsächliche Neuwert-Versicherungssumme zu ermitteln lohnt es sich, eine sogenannte Wertermittlungstabelle anzulegen, in der sämtliches Wohnungsinventar mit dem jeweiligen Neuwert aufgeführt wird.

Beweispflicht im Schadensfall
Bewahren Sie Belege von wertvollen Gegenständen immer getrennt von Ihrem Hausrat auf.

Finanzielle Situation berücksichtigen
Beziehen Sie z.B. Arbeitslosengeld II oder haben Sie aufgrund Ihrer finanziellen Situation Anrecht auf Prozesskostenbeihilfe, ist der Abschluss einer Rechtsschutz-Police unnötig. Diese schützt Sie gegen unberechtigte Ansprüche.

Gefahrerhöhungen melden
Um Ihren Versicherungsschutz nicht zu gefährden, sollten Sie Gefahrer-
höhungen, z.B. Umzug in ein Holzhaus, immer gleich Ihrer Versicherungsge-sellschaft melden.

Zweitwohnung ist nicht mitversichert
Für Zweitwohnungen ist auf jeden Fall ein gesonderter Vertrag notwendig.

Auch im Urlaub versichert
Die Hausratsversicherung zahlt auch, wenn Ihnen im Ausland Koffer, Foto-ausrüstung oder Sportgeräte gestohlen werden; allerdings gibt es meistens eine Beschränkung auf einen Maximalbetrag und einen Aufenthalt von drei Monaten.

Bei Wohnungswechsel beachten
Wenn Sie in eine neue Wohnung ziehen, gilt der Versicherungsschutz sowohl für die alte als auch für die neue Wohnung zwei Monate, nicht aber bei einem Um-
zug ins Ausland.

Kinder in Ausbildung
Studenten und Azubis ohne eigenen Hausstand sind durch die Police der Eltern abgesichert.

Beitragsberechnung
Berechnen Sie hier Ihren Jahresbeitrag.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nennen Sie uns ein paar wenige Eckdaten und wir nennen Ihnen die für Sie passende Lösung. Kostenlos und unverbindlich.

Anrede  
Vorname * Name *
Strasse * PLZ, Ort *
Telefon * E-Mail
Geburtsdatum * Jahreseinkommen brutto *
  
Berufsstand * Familienstand *
Erreichbarkeit *
 Mit Absenden der Anfrage stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu
16. Mai 2017 Die gute Hand Noch immer wird die Linkshändigkeit kritisch beäugt und weiterhin erfolgen törichte Umerziehungsmaßnahmen - unglaublich aber wahr.
Lesen
16. Mai 2017 Energy-Drinks erhöhen den Blutdruck Menschen mit Herzerkrankungen sollten auf den Verzehr von Energy-Drinks verzichten.
Lesen
16. Mai 2017 Nicht nur für's Auge Viele Pflanzen sehen wir täglich und unterschätzen ihre Bedeutung. Sie sind nicht nur hübsch anzusehen, denn teilweise finden sie auch Verwendung in der Küche und tun uns gut.
Lesen
News Archiv

 

© 2005-2018 FIN-ASS GmbH • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumDatenschutzAGBKontaktWebdesign